Kücheln (Fratzen, Grüne Dalgen, Klitscher)

Für dieses leckere Rezept gibt es mehrere Bezeichungen im Erzgebirge, den meisten wird es unter Kartoffelpuffer bekannt sein, aber jedes Tal hat seine eigene Namensgebung hierfür. Es ist ein simples, sehr gut schmeckendes "Arme Leute Essen", da es Fleisch ja nur am Sonntag gab.

Zutaten:
2kg Kartoffeln
250gr Quark (20%)
2 Eier
2 EL Mehl
2 Zwiebeln
Salz
Kümmel
Raps- und Leinöl

die Kartoffeln & Zwiebeln fein reiben, am besten macht sich hierzu eine Küchenmaschine, oder halt eine Vierkantreibe, die feinste Seite. Zur Masse dann Quark, Eier und Mehl hinzufügen, mit Salz und Kümmel abschmecken.

Eine kleine Kelle dieser Masse in eine Pfanne geben, worin sich heißes Raps- und Leinöl (jeweils zur Hälfte) befindet. Man kann auch nur Leinöl verwenden, aber dann schmecken sie dann etwas herber bzw. intensiver. Von beiden Seiten nun goldgelb ausbacken

Impressum | Sitemap